Beispiele

Um­ge­bung: Halle auf einem Ka­ser­nen­ge­län­de

Auf­ga­ben­stel­lung: Unser Kunde be­nö­tig­te für 4 Wo­chen einen ISO 7 Um­ge­bung für die Werk­stoff­prü­fung kri­ti­scher Me­di­zin­pro­duk­te. Hier war es die re­la­tiv kurze Nut­zungs­dau­er, die es dem Kun­den er­schwer­te einen pas­sen­den Rein­raum zu fin­den. Da bei uns die Min­dest­miet­dau­er 1 Monat be­trägt, konn­ten wir das Pro­blem schnell und ein­fach lösen.

Um­ge­bung: Ma­schi­nen­hal­le

Auf­ga­ben­stel­lung: Eins der gro­ßen The­men bei der Qua­li­täts­si­che­rung ist das Ar­bei­ten in einer kon­trol­lier­ten Um­ge­bung. Nur dann weiß man, dass keine Ver­schmut­zung aus der Luft die Qua­li­tät des Pro­duk­tes be­ein­flusst. Dabei ge­nügt oft­mals der tem­po­rä­re Ein­satz eines Rein­raums nur für den ent­schei­den­den Zeit­raum. Hier zum Bei­spiel dem Zu­sam­men­bau der Ma­schi­ne inkl. Er­stel­lung von Mus­tern unter ISO 7 Be­din­gun­gen. Eine Per­so­nal­schleu­se als Ein­gang, ein La­mel­len­vor­hang für große Ma­schi­nen­t­ei­le, H13 Fil­ter für die Luftrein­heit und 90 m² Rein­raum - mehr braucht man nicht. Und nach 2 Mo­na­ten wird alles wie­der de­mon­tiert. 100% Funk­ti­o­na­li­tät auf Zeit.

Um­ge­bung: La­ger­hal­le

Auf­ga­ben­stel­lung: Für den Zu­sam­men­bau und die Ver­pa­ckung von Kom­po­nen­ten für die Phar­ma­in­dus­trie be­nö­tig­te die GMP­TEC GmbH einen schnell ver­füg­ba­ren Mie­trein­raum der Klas­se ISO 7. Der sehr große Vor­teil von Mie­trein­räu­men be­steht in der schnel­len Ver­füg­bar­keit. Zwi­schen ers­tem Kon­takt und dem fer­ti­gen Auf­bau ver­gin­gen nur drei Wo­chen. Höchst­ge­schwin­dig­keit von der Be­ra­tung bis zum Auf­bau.

Um­ge­bung: Ma­schi­nen­hal­le

Auf­ga­ben­stel­lung: Ein Ma­schi­ne­bau­un­ter­neh­men be­nö­tig­te für eine ein­mo­na­ti­ge Tes­t­rei­he mit leicht to­xi­schem Ma­te­ri­al einen Raum mit Un­ter­druck, damit keine kon­ta­mi­nier­te Luft in die Halle ent­weicht. Die Lö­sung be­stand in der Ver­wen­dung von zwei RLT An­la­gen. Eine saug­te mit einem F9 Fil­ter die Luft aus der Halle an und ver­teil­te sie gleich­mä­ßig im Ar­beits­raum. Die zwei­te An­la­ge saug­te die kon­ta­mi­nier­te Luft aus dem Raum wie­der raus und schick­te sie durch einen H13 Fil­ter, bevor sie wie­der in die Halle ent­las­sen wurde. Durch ex­ak­te Jus­tie­rung der zu- und ab­strö­men­den Luft wurde der be­nö­tig­te Un­ter­druck von 10 Pas­cal re­a­li­siert und die Tes­t­rei­he konn­te star­ten.

Um­ge­bung: Kon­fe­renz­raum

Auf­ga­ben­stel­lung: Nach einem Was­ser­scha­den muss­te für eine Ste­ril­werk­bank ein GMP C Rein­raum mit Dop­pel­schleu­se ge­baut wer­den. Eine be­son­de­re Her­aus­for­de­rung war der Auf­bauort, der nur über Trep­pen er­reicht wer­den konn­te. Dank des Bau­kas­ten Sys­tems konn­te der Raum sehr klein­tei­lig zer­legt und vor Ort in­ner­halb von Stun­den wie­der zu­sam­men ge­setzt wer­den.

Um­ge­bung: Pro­duk­ti­ons­raum auf ISO 9 Ni­veau

Auf­ga­ben­stel­lung: Um eine zeit­lich be­grenz­tes Pro­jekt durch füh­ren zu kön­nen, wurde ein ISO 7 Rein­raum mit 36 m² Grund­flä­che be­nö­tigt. Da Ma­te­ri­al und Per­so­nal  ge­trennt schleu­sen soll­ten, ge­hör­ten zwei Schleu­sen zum Mie­t­um­fang dazu. Die Miet­dau­er wurde auf­grund di­ver­ser Pro­jekt­ver­än­de­run­gen mehr­mals ver­län­gert.

Umgebung: Produktionshalle

Aufgabenstellung: In einer Großbäckerei mußte eine Produktionsstrasse für 6 Wochen in einen anderen Hallenteil verlegt werden. Für diesen Zeitraum wurde ein ISO 9 / Sauberraum von 40 m² Größe mit Lamellenvorhang gebaut. Dadurch konnte die Produktion weiter laufen.

Um­ge­bung: Werk­statt

Auf­ga­ben­stel­lung: Zur Ein­rich­tung und Ka­li­brie­rung einer Werks­zeug­ma­schi­ne wurde ein Raum mit rei­ner Luft auf ISO 7 Ni­veau be­nö­tigt. Die Auf­ga­be wurde er­füllt mit einer Rein­raum­ka­bi­ne, die exakt in die Werk­statt pass­te und für 3 Mo­na­te reine Luft über einen HEPA 13 Fil­ter be­reit stell­te.

Rufen Sie uns an +49-177-8890417 oder schreiben Sie uns